Zum Inhalt springen
Treppenlifte im Vergleich

Acorn: Die Treppenlifte mit besonderem Siegel

Die Firma Acorn produziert Treppenlifte, die mit dem „Ease-of-Use“-Siegel der Arthritis Foundation ausgezeichnet sind.

Die besten Sterbegeldversicherungen ohne Wartezei –Top 5 im Vergleich

Das Wichtigste in Kürze

  • Die in England gegründete Firma Acorn produziert Treppenlifte, die unter anderem mit dem „Ease-of-Use“-Siegel der Arthritis Foundation ausgezeichnet sind.
  • Die Schieneninstallation beansprucht lediglich 20 cm, während die Lifte selbst im zusammengeklappten Zustand etwa 33 cm Platz in Anspruch nehmen.
  • Die Beratung am Telefon oder vor Ort ist kostenlos und unverbindlich.

Treppenlifte – sie sind die heimlichen Helden, die Barrieren im Alltag überwinden und Lebensqualität zurückbringen. Wer selbst im eigenen Heim mobil bleiben will, aber mit Treppen zu kämpfen hat, begibt sich schnell auf die Suche nach dem idealen Modell für die eigenen Bedürfnisse. In diesem Artikel nehmen wir die Firma Acorn und ihre Angebote unter die Lupe.

Acorn Treppenlifte ist ein britisches Unternehmen, das 1992 gegründet wurde und seinen Hauptsitz in Steeton, West Yorkshire, hat. Es verkauft seine Produkte in über 80 Ländern. Acorns Anspruch ist es, mit langlebigen und innovativen Treppenliften die Kunden zufriedenzustellen. Doch welche Modelle gibt es, was taugen sie und welchen Service bietet der Hersteller?

Welche Treppenlifte bietet Acorn?

Acorn bietet verschiedene Modelle von Treppenliften, um unterschiedlichen Bedürfnissen und Anforderungen gerecht zu werden:

  1. Acorn 130: Für gerade Treppen ohne Kurven oder Zwischenlandungen. Es handelt sich um ein einfaches Modell, das eine sichere und komfortable Lösung für den Transport über eine gerade Treppe bietet.
  2. Acorn 180: Für Treppen mit Kurven, Zwischenlandungen oder komplexen Verläufen. Dieser Treppenlift wird maßgeschneidert, um sich genau an die Form und den Verlauf der Treppe anzupassen.

Acorns Treppenlifte im direkten Vergleich

ModellAcorn 130:
„Gerader Treppenlift“
Acorn 180:
„Kurven-Treppenlift“
Art des LiftsSitzliftSitzlift
Treppenartgerade Treppenkurvige Treppen
EinsatzbereichInnen und AußenInnen
Tragfähigkeit127 kg
(HD Modell: 159 kg)
120 kg
AntriebssystemZahnstangenantrieb,
24 V Gleichstrom (Akku)
Zahnstangenantrieb,
24 V Gleichstrom (Akku)
Sicherheitsmerkmaleoptionale Klappschiene,
Sicherheitsgurt,
BS EN 81-40:2008- Europäische Sicherheitsnorm für Treppenlifte,
CE-Kennzeichnung,
ASME A18.1 und A17.5. für mechanische und elektrische Risiken,
ISO 9386: 2- 2000: internationale Norm für Treppenlifte
optionale Klappschiene,
Sicherheitsgurt,
BS EN 81-40:2008- Europäische Sicherheitsnorm für Treppenlifte,
CE-Kennzeichnung,
ASME A18.1 und A17.5. für mechanische und elektrische Risiken,
ISO 9386: 2- 2000: internationale Norm für Treppenlifte
Geschwindigkeitmaximal 0,15 m/smaximal 0,15 m/s
BesonderheitenDiagnoseanzeige,
drehbarer Sitz,
Start- und Stop-Mechanismus,
einfach zu bedienende Fernbedienung,
klappbare Fußstütze,
auch als wetterfeste Version erhältlich,
zusammenklappbar bei Nichtgebrauch,
keine Wandmontage erforderlich
Diagnoseanzeige,
drehbarer Sitz,
einfach zu bedienende Fernbedienung,
klappbare Fußstütze,
zusammenklappbar bei Nichtgebrauch,
keine Wandmontage erforderlich
Quelle: Eigene Recherche, Webseite des Anbieters; Stand: Mai 2023

Gibt Acorn Garantie auf Treppenlifte?

Ein Acorn-Treppenlift kommt mit einer 24-monatigen Garantie direkt vom Hersteller. Sollte in den ersten zwei Jahren ein Bauteil aufgrund eines Produktionsfehlers versagen, sorgt Acorn dafür, dass ein Servicetechniker zum Kunden kommt und den Treppenlift ohne zusätzliche Kosten wieder in Betrieb setzt.

Sobald die Garantiezeit abgelaufen ist, stehen dann verschiedene buchbare Servicepakete zur Auswahl, um weiterhin für den reibungslosen Betrieb des Treppenlifts zu sorgen.

Sicherheit: Ein großes Thema für Acorn

Acorn hat mehrere Auszeichnungen und Zertifizierungen für die Sicherheit und Qualität ihrer Produkte erhalten. Neben ISO-Zertifizierungen und CE-Kennzeichnungen kann es auch andere regionale oder branchenspezifische Auszeichnungen geben. Allerdings gehören die ISO- und CE-Zertifizierungen zu den bedeutendsten und am häufigsten anerkannten Sicherheitsstandards in der Branche. Der internationale Erfolg spricht für den Hersteller.

Arthritis Foundation: Anerkennung für Treppenlifte von Acorn

Die Acorn Treppenlifte wurden von der Arthritis Foundation, einer US-amerikanischen gemeinnützigen Organisation, die sich auf die Unterstützung von Menschen mit Arthritis und anderen rheumatischen Erkrankungen konzentriert, anerkannt. Die Anerkennung erfolgte aufgrund des ergonomischen Designs und der einfachen Bedienung der Acorn-Treppenlifte, die besonders für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und Gelenkschmerzen von Vorteil sind.

Der Einbau ist schnell gemacht

Der Einbau eines geraden Acorn Treppenlifts ist in der Regel in nur 1 bis 2 Stunden erledigt. Ein wirklich schneller und effizienter Service also, der es dem Kunden ermöglicht, schnell und einfach die Treppe zu überwinden. Sollte eine komplexere Installation für eine kurvige Treppe benötigt werden, kann es auch schon mal 4 bis 5 Stunden dauern.

Nach dem Einbau nimmt sich der Techniker noch Zeit, um den neuen Treppenlift-Besitzer durch die Bedienelemente des Gerätes zu führen.

Die Gretchenfrage: Was kostet das?

Leider findet man auf der Webseite von Acorn – wie bei zahlreichen anderen Herstellern auch – keine Standardpreise. Ein Kostenvoranschlag ist erst nach der kostenlosen Beratung und Vermessung vor Ort möglich. Denn der Preis eines Treppenlifts hängt von vielen Faktoren ab. Bei Acorn Treppenliften wird jeder Lift individuell auf die spezifischen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten. Ein Faktor ist der persönliche Bedarf des Kunden. Je nach individuellen Anforderungen, wie zum Beispiel der maximalen Tragfähigkeit des Lifts oder der Art der Bedienung, variiert der Preis des Lifts.

Außerdem wird zum Beispiel berücksichtigt, ob eine zusätzliche Stütze oder eine spezielle Sitzposition benötigt wird. Zudem spielt die Art der Treppe eine entscheidende Rolle. Eine Treppe mit Kurven oder Wendungen erfordert zum Beispiel eine spezielle Anpassung des Lifts und ist somit teurer. Auch die Lage und Umgebung der Treppe sind wichtige Faktoren, die den Preis beeinflussen.

Warum der Anbietervergleich den Unterschied macht

Wenn es darum geht, einen Treppenlift zu kaufen, ist der Vergleich der Angebote verschiedener Anbieter von großer Bedeutung. Dies liegt daran, dass es erhebliche Unterschiede in Bezug auf Preise, Qualität, Funktionen und Serviceleistungen zwischen den verschiedenen Herstellern und Modellen geben kann. Indem verschiedene Angebote miteinander verglichen werden, erhält man einen besseren Überblick über den Markt und das Preis-Leistungs-Verhältnis, was letztendlich zu einer fundierteren Entscheidung führt und Kosten sparen kann.

Beim Kauf gibt’s finanzielle Unterstützung

Was Acorn auf der Webseite verschweigt, ist kein Geheimnis: Interessierte müssen den nicht unerheblichen Preis eines neuen Treppenliftes unter Umständen gar nicht allein tragen. Denn es gibt diverse Zuschuss- und Fördermöglichkeiten, die die Kosten senken können:

Die Krankenkasse kann bei Vorliegen eines Pflegegrades bis zu 4.000 Euro pro Person bereitstellen. Die KfW-Bank bietet über den Investitionszuschuss 455 für „Altersgerecht Umbauen“ die Chance auf bis zu 5.000 Euro pro Haushalt. Weitere Optionen stellen die Agentur für Arbeit und das Sozialamt dar, die bei bestimmten Bedingungen anteilige Zuschüsse gewähren. In einigen Fällen können Berufsgenossenschaften sogar die Gesamtkosten übernehmen, wenn der Treppenlift aufgrund eines Arbeitsunfalls benötigt wird.

Nicht zu vergessen sind Kredite von Hausbanken, Ländern und Kommunen, die bei Erfüllung bestimmter Bedingungen bis zu 100 Prozent der Kaufsumme abdecken. Und sogar Entlastungen im Rahmen der Steuererklärung sind möglich.

Es lohnt sich, sich über alle Möglichkeiten ausführlich informieren zu lassen.

Was sagen die Kunden?

Bewertungen von Kunden finden Interessierte vor allem auf der eigenen Webseite von Acorn. Schön für Acorn: Es gibt kaum kritische Stimmen. Die meisten Kunden loben den guten Service, den schnellen Einbau und die hervorragende Beratung.

Ob negative Bewertungen nicht zugelassen werden oder ob tatsächlich ausschließlich positive Stimmen existieren, lässt sich leider nicht eindeutig klären. Da das Unternehmen jedoch bereits von Stiftung Warentest erwähnt wurde, besteht kein Zweifel an seiner Seriosität.

Acorn Treppenlifte – Qualität und Komfort für anspruchsvolle Kunden

Wer einen sicheren Treppenlift sucht, wird bei Acorn fündig, denn die Zertifizierungen sprechen für sich. Zwar ist die Angebotspalette nicht ganz so groß wie bei vielen anderen Mitbewerbern, aber auch die Qualität scheint zu stimmen.

Ein Vorteil von Acorn ist mit Sicherheit die Anerkennung durch die Arthritis Foundation. Auch sie zeigt nämlich, dass das Produkt hohen Qualitätsstandards entspricht. Es bedeutet außerdem, dass die Acorn-Treppenlift einfach und bequem zu bedienen sind, wenn Menschen mit besonderen Gelenkproblemen gut damit umgehen können. Zu guter Letzt ist die Arthritis Foundation eine angesehene Organisation. Schon allein dieser Fakt verleiht Acorn ein hohes Maß an Seriosität.

Häufig gestellte Fragen zu Treppenliften von Acorn

Welche Treppenlifte bietet Acorn?

Der Acorn 130 ist ein Treppenlift-Modell, das speziell für gerade Treppen ohne Kurven oder Zwischenlandungen entwickelt wurde. Der Acorn 180 ist für Treppen mit Kurven, Zwischenlandungen und komplexen Verläufen geeignet.

Wie lange dauert der Einbau eines Treppenliftes von Acorn?

Bei einfachen baulichen Gegebenheiten und dem Modell Acorn 130 sollte der Einbau nicht länger als 1 bis 2 Stunden dauern. Bei schwierigen Gegebenheiten, etwa beim Einbau des Kurvenliftes Acorn 180, kann der Einbau auch mehrere Stunden in Anspruch nehmen.

Was ist die Arthritis Foundation?

Die Arthritis Foundation ist eine gemeinnützige Organisation aus den USA, die sich auf die Förderung der Gesundheit von Menschen mit Arthritis und Gelenkerkrankungen konzentriert. Sie bietet Bildungsressourcen, Unterstützungsdienstleistungen und Forschungsprojekte an, um Menschen mit Arthritis und Gelenkerkrankungen dabei zu helfen, ein erfülltes Leben zu führen. Acorns Treppenlifte dürfen das Ease-of-Use-Siegel dieser Organisation tragen.

Added for comparison

×