Zum Inhalt springen
Homepage-Baukasten-vergleich

Die 5 besten Homepage-Baukasten-Anbieter 2022 im Vergleich

Die besten Homepage-Baukasten-Anbieter in Deutschland 2022 im Vergleich.

Die besten Homepage-Baukasten-Anbieter –Top 5 im Vergleich

Die 5 besten Homepage-Baukasten-Anbieter 2022 im Vergleich

Die besten Homepage-Baukasten-Anbieter in Deutschland 2022 im Vergleich.

Sehr beliebter Anbieter
1
IONOS (by 1&1)
IONOS (by 1&1)
  • Ab 9,00 €/Monat (30 Tage Geld-zurück-Garantie)
  • Mehr als + 400 Designvorlagen
  • Große Auswahl an lizenzfreien kostenlosen Fotos
  • Domain 1 Jahr kostenlos inklusive
628 haben diese Seite heute besucht
Ausgezeichnet
9.60
Mehr Lesen
2
Wix.com
Wix.com
  • Ab 11,90 €/Monat (inkl. Domain & E-Mail-Adresssen)
  • Mer als + 800 bereits für Google optimierte Designvorlagen
  • Keine Programmierkenntnisse nötig
  • Geeignet für den eigenen Bedarf, Freelancer & Unternehmer
Excellent
9.47
Mehr Lesen
3
IONOS (by 1&1) - WordPress
IONOS (by 1&1) – WordPress
  • Ab 1,00 €/Monat (30 Tage Geld-zurück-Garantie)
  • Kostenlose E-Mail-Adresse
  • Große Auswahl an lizenzfreien kostenlosen Fotos
  • Domain 1 Jahr kostenlos inklusive
Sehr gut
9.07
Mehr Lesen
4
JIMDO
JIMDO
  • Ab 15,00 €/Monat
  • Bereits für mobile Endgeräte optimiert
  • 100% abmahnsichere Rechtstexte inkl. Abmahnschutz
Sehr gut
9.07
Mehr Lesen
5
webador
webador
  • Ab 7,50 €/Monat
  • 1 kostenlose Domain & SSL Zertifikat inklusive
  • Geeignet für den eigenen Bedarf, keine Programmierkenntnisse nötig
Sehr Gut
8.93
Mehr Lesen
6
SQUARESPACE
SQUARESPACE
  • Ab 11,00 €/Monat
  • Eigener Onlineshop-Baukasten integriert
  • Rund um die Uhr Kundensupport
Gut
8.67
Mehr Lesen

Homepage-Baukasten – Anbieter im Test 2022

Das Wichtigste in Kürze

  • Homepage-Baukästen sind eine smarte Lösung, um in kurzer Zeit eine eigene Website zu gestalten.
  • Nicht alle Anbieter stellen eine kostenlose Version zur Verfügung und unterscheiden sich in ihren Tarifpaketen.
  • Wir haben 15 der beliebtesten Anbieter getestet und die fünf besten ausgezeichnet. Testsieger war auch 2022 der Ionos (by 1&1) Homepage-Baukasten.

Hotelbesitzer, Coaches, Fotografen, Café-Inhaber oder Fitnesstrainer – jeder kann heutzutage seine eigene Website erstellen. Wer glaubt, dafür erst mühsam komplexe Programmiersprachen erlernen oder viel Geld in die Arbeit von Profis investieren zu müssen, kann aufatmen. Die smartere Lösung: Homepage-Baukästen. Mit nur wenigen Klicks lassen sich damit professionelle Websites für alle Branchen erstellen. Die selbst gebauten Homepages eignen sich für den persönlichen Bedarf, Selbstständige oder Unternehmen jeder Größe. 

Homepage-Baukasten: Schritt für Schritt zur eigenen Website

Ein Homepage-Baukasten ist genau das, was der Name vermuten lässt: Die Anwendung ermöglicht es Nutzern, sich ihre eigene Homepage nach dem Baukastenprinzip zusammenzustellen. Dabei werden keinerlei Vorkenntnisse benötigt, weder in Sachen Programmieren noch in puncto Design. 

Der große Vorteil dieser Dienste: Auch unerfahrene Nutzer finden einen schnellen Einstieg in die benutzerfreundlichen Anwendungen und können auf diese Weise viel Zeit und Geld sparen. Der Baukasten stellt in der Regel bereits vorgefertigte Designs zur Verfügung, die dann nur noch an die eigenen Wünsche und Vorstellungen angepasst werden müssen (z. B wie bei wix.com). Wer das Prinzip einmal verstanden hat, kann sich seinen Traum von der eigenen Website Schritt für Schritt erfüllen. 

Die Homepage-Baukästen verschiedener Anbieter unterscheiden sich dabei hinsichtlich ihrer Funktionen und Gestaltungsmöglichkeiten merklich. Worauf es beim Homepage-Baukasten ankommt, zeigt der folgende Vergleich fünf unterschiedlicher Anbieter.

Testsieger 2022 :IONOS (by 1&1) 1&1 Homepage-Baukasten

Sehr beliebter Anbieter
1
IONOS (by 1&1)
IONOS (by 1&1)
  • Ab 9,00 €/Monat (30 Tage Geld-zurück-Garantie)
  • Mehr als + 400 Designvorlagen
  • Große Auswahl an lizenzfreien kostenlosen Fotos
  • Domain 1 Jahr kostenlos inklusive
628 haben diese Seite heute besucht
Ausgezeichnet
9.60
Mehr Lesen

Zum Starter-Paket von Ionos zählen mehrere Hundert Templates, die nach eigener Vorstellung individualisiert werden können. Das Angebot richtet sich dabei insbesondere an Anfänger, die ohne weitere Vorkenntnisse eine Website für den eigenen Bedarf gestalten wollen. Die Domain ist bei Ionos jedoch nur im ersten Jahr inklusive. 

Ionos legt großen Wert auf guten Kundenservice. Jedem Nutzer steht rund um die Uhr ein persönlicher Ansprechpartner per Chat, E-Mail oder Telefon beratend zur Seite. Wer die Dienste von Ionos erst noch testen möchte, kann zwar keine kostenlose Demoversion verwenden. Es besteht allerdings die Option, bei Bedarf von der 30-Tage-Geld-zurück-Garantie Gebrauch zu machen.

Wer seine Website mit dem Homepage-Baukasten von Ionos selbst erstellen will, kann aus drei verschiedenen Tarifen wählen: Starter, Plus und Pro. Der Anbieter lockt mit niedrigen Einstiegspreisen zwischen 1 Euro und 10 Euro pro Monat (Quelle: ionos.de). Bei diesen günstigen Tarifen handelt es sich allerdings um ein zeitlich begrenztes Angebot. Nach Ablauf der kostengünstigen Einstiegsphase zahlen Nutzer dauerhaft einen teureren Beitrag. 

Pro

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Über 400 Designvorlagen zur Auswahl

Starker Support

Gut geeignet für Einsteiger

Domain ein Jahr lang kostenlos inklusive

Hosting in Deutschland 🇩🇪

Unbegrenzter Speicherplatz in allen drei Tarifpaketen 

Contra

Tarifoptionen können verwirren

Wix Homepage-Baukasten

2
Wix.com
Wix.com
  • Ab 11,90 €/Monat (inkl. Domain & E-Mail-Adresssen)
  • Mer als + 800 bereits für Google optimierte Designvorlagen
  • Keine Programmierkenntnisse nötig
  • Geeignet für den eigenen Bedarf, Freelancer & Unternehmer
Excellent
9.47
Mehr Lesen

Der individuellen Gestaltung einer Website sind beim Anbieter Wix nahezu keine Grenzen gesetzt. Die Anwendung überzeugt durch eine große Auswahl optisch ansprechender und qualitativ hochwertiger Designvorlagen und ist je nach Bedarf sowohl für Freelancer als auch für Unternehmer geeignet. Über 200 Millionen Nutzer weltweit sind bereits von den Funktionen von Wix überzeugt. Ein klarer Vorteil für Neueinsteiger: Für die Nutzung von Wix werden keinerlei Vorkenntnisse in Sachen Programmierung benötigt. 

Wer seine Website mit Wix erstellen möchte, kann entweder aus zahlreichen vorgefertigten Templates wählen oder sich seine Wunsch-Website von Grund auf individuell konfigurieren. Der Editor von Wix beinhaltet dabei eine umfangreiche Palette von Funktionen, Bausteinen und Tools, mit denen die Website bis ins kleinste Detail gestaltet werden kann. Diese Fülle an Optionen kann für unerfahrene Nutzer im ersten Moment jedoch auch erschlagend wirken. Dennoch erweist sich der Wix-Editor als benutzerfreundlich und intuitiv bedienbar. In puncto Funktionsumfang und Gestaltungsfreiheit lässt Wix einige Konkurrenzanbieter klar hinter sich. 

Wix bietet vier verschiedene Preispakete an: Connect Domain, Combo, Unlimited und VIP. Die Abopreise liegen zwischen 6,54 Euro und 34,51 Euro im Monat (Quelle: de.wix.com). Im Combi-Tarif sind zahlreiche nützliche Grundfunktionen enthalten, sodass sich hiermit insbesondere Websites für den eigenen Bedarf problemlos erstellen lassen. Wer sich dauerhaften Vorrang im Kundenservice oder eine unbegrenzte Bandbreite für integrierte Medien wünscht, muss für das VIP-Paket etwas tiefer in die Tasche greifen. 

Pro

Zahlreiche hochwertige Designvorlagen

Keine Programmierkenntnisse erforderlich

Kostenlose Domain inklusive

Contra

Keine Testoption ohne vorherige Anmeldung 

IONOS (by 1&1) – WordPress

3
IONOS (by 1&1) - WordPress
IONOS (by 1&1) – WordPress
  • Ab 1,00 €/Monat (30 Tage Geld-zurück-Garantie)
  • Kostenlose E-Mail-Adresse
  • Große Auswahl an lizenzfreien kostenlosen Fotos
  • Domain 1 Jahr kostenlos inklusive
Sehr gut
9.07
Mehr Lesen

WordPress-Hosting von IONOS ist das Hosting, das sich auf WordPress-Webseiten spezialisiert. Das bedeutet, dass IONOS nicht nur die Infrastruktur und den Speicherplatz bereitstellt, sondern Webseitenbetreibern auch die technische Erfahrung von IONOS zur Verfügung stehen.

Pro

1-Klick WordPress-Installation

Unbegrenzter Traffic

Hosting in der EU

Preiswert

Contra

Nutzerfreundlichkeit im Bestellvorgang auf mobilen Endgeräten verbesserungswürdig

So haben wir getestet

Für den Homepage-Baukasten-Vergleich von Top5.de wurden zunächst alle relevanten Anbieter mittels Onlinerecherche ermittelt. Anschließend konnten die Anbieter mit dem größten Suchvolumen und dem höchsten Ranking aus den Suchmaschinenergebnissen herausgefiltert werden. Heraus kam eine Liste der 20 bekanntesten Anbieter:

  • Ionos (by 1&1)
  • Wix
  • Jimdo
  • Webgo
  • Weebly
  • Squarespace
  • Strato
  • Domainfactory
  • Godaddy
  • Webnode
  • Webador
  • Webflow
  • Web4business
  • Site123
  • One.com
  • Cabanova
  • Homepagebaukasten.de
  • 1blu
  • Alfahosting
  • Checkdomain
  • Yola

Mittels vorab festgelegter Kriterien konnte diese Anzahl anschließend auf die fünf besten Baukasten-Anbieter reduziert werden. Bei den Kriterien handelt es sich um Features und Merkmale, die Homepage-Baukästen aus unserer Sicht mindestens erfüllen müssen, um Verbrauchern einen Mehrwert zu bieten. Hierbei handelt es sich um folgende Aspekte:

  • Solide Auswahl an ansprechenden Designvorlagen
  • Keinerlei Programmier-, Code- oder Designkenntnisse notwendig
  • Angebot beinhaltet mindestens eine Inklusivdomain
  • Verschiedene Tarifoptionen für unterschiedliche Anforderungen
  • Option auf unbegrenzten Speicherplatz enthalten 
  • Für den eigenen Bedarf, Selbstständige und kleine Unternehmen geeignet 

Die fünf besten Anbieter, die diese Kriterien erfüllen, sind: 


Häufig gestellte Fragen zu Homepage Baukästen

Was ist besser Wix oder Jimdo?

Wix bietet insgesamt mehr Funktionen als Jimdo und liegt auch beim E-Commerce und Marketing vorn. Auch in den anfängerfreundlichen Editoren hat Jimdo ein paar Makel, die Wix vermeidet: Einen Blog können Sie bei Jimdo Dolphin beispielsweise nicht anlegen, bei Wix ADI schon.

Was ist besser Wix oder Squarespace?

Squarespace ist ebenfalls modern, aber nicht so einfach in der Bedienung. Zwei der wesentlichen Vorteile von Wix sind der Gratistarif und die große Anzahl zusätzlicher Apps. Squarespace wartet mit einem besseren Blogging-Tool auf als Wix und bietet einen ausgezeichneten Support.

Welcher Homepage-Baukasten ist der beste?

Testsieger in diesem Jahr sind IONOS (by 1&1) & Wix.com.

Wie viel kostet eine Website bei Wix?

Die meisten Website Kosten werden monatlich berechnet. Das hat auch zur Folge, dass du die meisten Websitepakete monatlich kündigen kannst und nicht nur jährlich. Je nach Premiumpaket kostet deine Website bei Wix zwischen 4,50 – 35 Euro pro Monat also zwischen 54 und 420 Euro pro Jahr.

Added for comparison

×