Zum Inhalt springen
Language Tools-Vergleich

Die 5 besten Sprachlern Apps 2024 im Vergleich

Die besten Sprachlernprogramme in Deutschland 2024 im Vergleich

Die 5 besten Sprachlern Apps 2024 im Vergleich

Die besten Sprachlernprogramme in Deutschland 2024 im Vergleich

Welche Sprachlern App passt am besten zu mir?

Bevor man eine Sprachlern App auswählt, sollte man sich überlegen, welche Sprachziele man eigentlich verfolgt. Möchte man einfach Konversation betreiben können? Will man die Sprache vollständig beherrschen oder spezielle Sprachkompetenzen für Beruf oder Bildung erlernen? Einige Apps sind hervorragend geeignet, um alltägliche Kommunikationsfähigkeiten zu entwickeln, während andere speziell auf akademische oder professionelle Bedürfnisse ausgerichtet sind. Dies beeinflusst maßgeblich die Wahl, da nicht jede Sprachlern App alle Lernbedürfnisse abdeckt.

Der Knackpunkt: Passt die Sprachlern App auch zu meinem Lernstil?

Da jeder Mensch anders lernt, sollte eine gute Sprachlern App verschiedene Lernstile unterstützen. Dies umfasst visuelle Lernhilfen, Audiokomponenten, interaktive Aufgaben und vielleicht sogar Spiele. Die Flexibilität der App, sich an verschiedene Vorlieben anzupassen, kann entscheidend dafür sein, wie effektiv man eine neue Sprache lernt. Apps, die eine Vielzahl von Lernmethoden anbieten, können einer breiteren Nutzerbasis gerecht werden und individuelle Lernbedürfnisse besser erfüllen.

Was macht eine gute Sprachlern App aus?

Sprachenlernen ist nicht nur das Pauken von Vokabeln und Grammatikregeln; es beinhaltet auch das Eintauchen in eine neue Kultur. Eine effektive Sprachlern App sollte daher kulturelle Nuancen und Kontexte vermitteln, die das Verständnis der Sprache vertiefen. Apps, die kulturelle Einsichten bieten, durch multimediale Inhalte wie Videos, Landeskunde und echte Dialoge, fördern nicht nur das Sprachenlernen, sondern auch das interkulturelle Verständnis.

Bei der Auswahl nicht das Budget aus den Augen verlieren

Auch die Kosten können ein entscheidender Faktor bei der Auswahl einer Sprachlern App sein. Die Preisstruktur des Programms sollte klar und transparent sein. Einige Apps bieten kostenlose Basisversionen mit der Option auf kostenpflichtige Premium-Upgrades, die zusätzliche Funktionen freischalten. Andere verlangen eine monatliche oder jährliche Gebühr. Die Möglichkeit, flexibel auf Premium-Optionen zugreifen zu können, ohne langfristige Verpflichtungen einzugehen, kann besonders für neue Sprachlerner attraktiv sein.

Wichtig: Auch der Spaß darf beim Sprachenlernen nicht zu kurz kommen!

Schließlich sollte der Spaß am Lernen nicht unterschätzt werden. Engagierte Sprachlern Apps integrieren unterhaltsame Lernaktivitäten, die das Engagement und die Langzeitmotivation fördern. Spiele, Herausforderungen und interaktive Storys können das Lernen lebendig machen und sicherstellen, dass die Anwender regelmäßig zur App zurückkehren und ihr Sprachwissen kontinuierlich verbessern.

Wichtige Merkmale der hier vorgestellten Sprachlern Apps auf einen Blick:

EigenschaftenBabbelMondlyPreplyRosetta StoneEF English Live
Sprachauswahl14 Sprachen41 Sprachen120 Fächer, rund 100 Sprachen25 SprachenNur Englisch
KursstrukturStrukturierte Lektionen, Babbel LiveVideo-Lektionen, Augmented RealityFlexible Tutor-SessionsImmersions-Methode, aufeinander aufbauende StrukturPassgenaue Kurse, Vorbereitung auf Tests
UnterrichtsmethodenSelbstgesteuert oder Online-GruppenInteraktive TechnologienDirekter Videochat mit LehrernVerbindung von Bildern und WörternLive-Unterricht, virtuelle Realität
LernflexibilitätFlexibles Abo-SystemFlexible AbonnementsKein langfristiges Abo nötigVerschiedene Abo-LaufzeitenRund um die Uhr und von jedem Ort aus
TechnologieApps, regelmäßige AktualisierungenAugmented Reality, SpracherkennungVideochatRosetta-Stone-Audio-Companion, Adaptive RecallEFekta™ Hyperclass, Virtual Reality
KostenAb 6,99 pro Monat

Lebenszeit-Abo möglich (einmalige Zahlung)
Ab 9,99 € pro Monat

Lebenszeit-Abo möglich (einmalige Zahlung)
Im Durchschnitt 15 € pro EinheitAb 13,99 € pro Monat

Lebenszeit-Abo möglich (einmalige Zahlung)
Preis nur auf Anfrage
Rückgabepolitik20-tägige Geld-zurück-GarantieBis zu 30 Tage Geld-zurückZufriedenheitsgarantie, Stundenrückgabe30 Tage Geld-zurück-GarantieVollständige Rückerstattung unter bestimmten Bedingungen
BesonderheitenBabbel Live, kostenlose TestphasenGamification, BestenlistenFlexible Stundenpakete

Spezialisierte Kurse
Immersionsmethode ohne direkte ÜbersetzungenZertifikate nach Kursabschluss
Gruppendynamik
NachteileAutomatische Abo-VerlängerungEingeschränkter Zugang für Nicht-Premium-Nutzer

Hoher regulärer Preis für Lifetime-Abo
Preise von Lehrer zu Lehrer unterschiedlich

Keine standardisierten Kursinhalte
Keine Zertifikate

Begrenzte Zahlungsoptionen
Eingeschränkt für introvertierte Lerner

Fokussiert nur auf Englisch

FAQ nur auf Englisch
Apps
Webseitebabbel.demondly.depreply.derosettastone.deenglishlive.ef.com/de-de/
Quelle: Eigene Recherche; Webseiten der Anbieter

Top 5 Sprachlern Apps 2024

1. Babbel: Sprachen lernen, flexibel und lebensnah

Babbel hat sich fest in der Welt der Online-Sprachkurse etabliert und bietet eine breite Palette an Sprachen an, von gängigen wie Englisch, Spanisch und Französisch bis hin zu selteneren wie Indonesisch und Dänisch. Der Kursansatz von Babbel zielt darauf ab, Nutzern das Sprachenlernen von den Grundlagen bis zu fortgeschrittenen Kenntnissen zu ermöglichen, wobei der Schwerpunkt auf der alltagsnahen Anwendung liegt.

Die Stärke von Babbel liegt in seiner Flexibilität. Nutzer haben die Wahl, ob sie eigenständig in kurzen, gut strukturierten Lektionen lernen oder an interaktiven Online-Kursen teilnehmen, die von erfahrenen Lehrkräften geleitet werden. Diese Flexibilität macht es leicht, das Lernen in den täglichen Ablauf einzubinden, ob unterwegs oder in kurzen Pausen.

Interaktive Elemente wie Spiele und Podcasts machen das Lernen bei Babbel abwechslungsreich und spannend. Verschiedene Abo-Modelle, von monatlich kündbaren bis hin zu jährlichen Abonnements, bieten für jeden etwas. Neue Nutzer können sogar von kostenlosen Testphasen profitieren: Wer sich über den Browser anmeldet, bekommt die erste Lektion geschenkt, und App-Nutzer können das Angebot sieben Tage lang ohne Kosten testen.

Zudem gibt es mit Babbel Live die Möglichkeit, in kleinen Gruppen von erfahrenen Lehrkräften echtes Sprechtraining und individuelles Feedback zu erhalten. Dieses umfassende Lernangebot, das sowohl selbstständiges Lernen als auch angeleiteten Unterricht umfasst, hilft den Nutzern, Sprachen effektiv und passend zu ihrem Lebensstil zu erlernen.

Eine 20-tägige Geld-zurück-Garantie bietet zusätzliche Sicherheit beim Ausprobieren des Angebots.

Pro

Breites Sprachangebot: Zugriff auf 14 verschiedene Sprachen, von häufig gesprochenen bis zu selteneren Sprachen.

Anpassbares Lernen: Möglichkeit, zwischen autonomen Lektionen und interaktivem Online-Unterricht zu wählen.

Praxisorientierte Lektionen: Kurze und strukturierte Kurse, die leicht in den Alltag integrierbar sind.

Interaktive Elemente: Einsatz von Spielen und Podcasts zur Steigerung der Lerneffizienz und Abwechslung.

Flexible Abos: Verschiedene Abo-Optionen von monatlich bis lebenslang, passend für jeden Lernbedarf.

Babbel Live: Gelegenheit zur aktiven Sprachpraxis in kleinen Gruppen mit direktem Feedback von Lehrkräften.

Benutzerfreundliche Oberfläche: Intuitives Design, das auch Lernanfängern den Einstieg erleichtert.

Plattformübergreifende Nutzung: Verfügbarkeit über mobile App und Webbrowser für flexibles Lernen.

Regelmäßige Kursaktualisierungen: Ständige Verbesserungen und Erweiterungen der Lerninhalte.

20-tägige Geld-zurück-Garantie: Risikofreies Ausprobieren der Plattform zur Sicherstellung der Kundenzufriedenheit.

Contra

Automatische Abo-Verlängerung: Mitgliedschaften verlängern sich von selbst (aber Nutzer haben die Option, bis einen Tag vor Ablauf zu kündigen).

2. Mondly by Pearson: Sprachen lernen mit innovativer Technologie

Mondly hebt sich durch sein umfangreiches Angebot von 41 Sprachen hervor und ist damit eine der umfassendsten Plattformen für Sprachlerner. Die Plattform kombiniert visuell ansprechende Videolektionen mit gründlich ausgearbeiteten Grammatik- und Vokabelmodulen sowie Konversationsübungen, die echte Dialoge mit Muttersprachlern simulieren.

Ein herausragendes Merkmal von Mondly ist der Einsatz von Augmented Reality und fortschrittlicher Spracherkennung.

Diese Technologien verbessern das Lernen, indem sie Anwendern ermöglichen, ihre Aussprache in interaktiven Szenarien zu üben, die den realen Sprachgebrauch imitieren und unmittelbares Feedback bieten.

Interessenten können das Angebot unverbindlich testen, indem sie die erste Lektion jeder Sprache kostenlos über die Website oder App absolvieren. Bei Unzufriedenheit besteht die Option, innerhalb von 14 Tagen für monatliche Abonnements und 30 Tagen für Jahres- oder Lebenszeitabonnements das Geld zurückzuerhalten. Die Zugänglichkeit von Mondly ist durch die Verfügbarkeit auf Webbrowsern und mobilen Apps gewährleistet, die beide eine intuitive Benutzeroberfläche bieten.

Die Plattform bietet verschiedene Abonnementmodelle an, von monatlich bis lebenslang, manchmal auch zu Sonderpreisen.

Darüber hinaus fördert Mondly das Engagement der Lerner durch ein ausgeklügeltes System regelmäßiger Übungen und spielerischer Herausforderungen. Diese Elemente, zusammen mit einem System aus Bestenlisten und Punkten, erlauben es Nutzern, ihre Fortschritte sichtbar zu machen. Mondly nimmt das Sprachenlernen ernst, macht es aber gleichzeitig unterhaltsam.

Vorteile

Sprachauswahl: 41 verschiedene Sprachen sind verfügbar.

Probierphase: Die erste Lektion in jeder Sprache ist gratis verfügbar.

Neueste Technik: Augmented Reality und fortgeschrittene Spracherkennung sind an Bord.

Plattformübergreifend: Kann als Online-Plattform sowie App für iOS und Android genutzt werden.

Abonnements: Vielfältige Wahlmöglichkeiten von monatlich bis lebenslang.

Spielerisches Lernen: Engagement durch spielerische Elemente und Herausforderungen.

Dialogtraining: Echte Gesprächspraxis mit Muttersprachlern für tiefere Lerneinblicke (nur Premium).

Günstiger Preis

Bis zu 30-tägige Geld-zurück-Garantie

Nachteile

Zugriff auf Muttersprachler: Beschränkt auf zahlende Premium-Kunden.

Zertifikate: Keine Ausstellung offizieller Sprachzertifikate.

Preisgestaltung: Hohe Kosten möglich, besonders bei lebenslangen Mitgliedschaften.

3. Preply: Maßgeschneiderter Unterricht, der nicht nur Sprachen umfasst

Preply bringt Lernende weltweit mit qualifizierten Lehrkräften zusammen. Hier gibt es keinen Raum für standardisierte Kursinhalte. Stattdessen wird der Unterricht durch Videochat auf die individuellen Bedürfnisse der Lernenden abgestimmt. Lehrkräfte auf Preply bestimmen ihre Preise selbst, was zu einer breiten Preisspanne von etwa 10 bis 35 Euro (und aufwärts) pro Unterrichtsstunde führt.

Mit über 32.000 Lehrkräften aus mehr als 180 Ländern und einem Angebot von über 120 unterschiedlichen Fächern findet hier jeder den passenden Lehrer für sein Lernvorhaben.

Denn das Angebot auf Preply ist sehr vielfältig und reicht weit über Sprachen hinaus. Lehrangebote in Bereichen wie SEO, Mathematik oder Informatik sind ebenfalls verfügbar, was die Plattform zu einem umfassenden Bildungsportal macht.

Die Suche nach dem idealen Lehrer wird durch eine Suchfunktion erleichtert. Die Buchung von Unterrichtsstunden ist flexibel gestaltet – von kurzen 30-Minuten-Einheiten bis hin zu ausgedehnten 3,5-Stunden-Sessions.

Neue Nutzer können über eine Probestunde nicht nur den Lehrstil erleben, sondern auch feststellen, ob die Chemie stimmt, bevor sie sich langfristig binden.

Dies bietet eine hervorragende Basis, um persönliche Sprachziele effektiv zu verfolgen. Zudem sind das Abonnementmodell und die Stundenpakete flexibel gestaltbar, was den Lernenden ermöglicht, ihre Lernintensität selbst zu bestimmen.

Ein weiterer Pluspunkt von Preply sind die finanziellen Vorteile durch gestaffelte Rabatte auf größere Stundenpakete und Preisnachlässe für Studierende. Sollten die Erwartungen einmal nicht erfüllt werden, garantiert Preply durch seine Zufriedenheitsgarantie ein Rückgaberecht des Stundenpakets oder die einfache Kündigung des Abonnements. Dieses System stellt sicher, dass alle Beteiligten von einer hohen Unterrichtsqualität profitieren können.

Pro

Maßgeschneiderte Lernerfahrung: Direkte Interaktion mit Lehrkräften weltweit, die auf die spezifischen Bedürfnisse jedes Lernenden eingehen.

Breites Bildungsangebot: Umfasst ein weites Spektrum an Fächern von Sprachen über Mathematik bis hin zu spezialisierten Bereichen wie SEO.

Anpassbare Lernzeiten: Optionen reichen von kurzen Einheiten bis zu umfassenderen Lernsitzungen, angepasst an die Bedürfnisse des Lernenden.

Flexibilität ohne Bindung: Stundenpakete können ohne die Verpflichtung eines langfristigen Abos erworben werden.

Orientierende Probestunde: Bietet die Möglichkeit, Lehrmethoden und Lehrerpersönlichkeiten vor weiteren Verpflichtungen zu evaluieren.

Transparente Preisgestaltung: Jede Lehrkraft legt eigenständig ihre Honorare fest, was vorab klare Kostenstrukturen schafft.

Garantierte Zufriedenheit: Rückgabeoptionen und Wechselmöglichkeiten bei Unzufriedenheit bieten zusätzliche Sicherheit.

Contra

Variable Preise: Durch individuell festgelegte Honorare der Lehrkräfte können erhebliche Preisunterschiede entstehen.

Fehlende Kursstrukturen: Das Angebot standardisierter Lernmodule ist limitiert, was für Anhänger strukturierter Bildungswege weniger geeignet sein könnte.

Qualität abhängig von Lehrerauswahl: Die Effektivität des Lernens variiert stark je nach Lehrkraft, was die Suche nach dem idealen Lehrer erschweren kann.

Ablauf ungenutzter Lektionen: Nicht in Anspruch genommene Stunden verfallen am Ende des Abrechnungszeitraums, was zu potenziellem Verlust führen kann.

4. Rosetta Stone: Sprache auf natürliche Weise lernen

Seit über drei Jahrzehnten ermöglicht Rosetta Stone Menschen weltweit, eine von mittlerweile 25 Sprachen zu erlernen. Diese Lernplattform zieht Parallelen zur natürlichen Sprachaneignung von Kindern, indem sie Bilder mit Wörtern verbindet und mit audiovisuellen Übungen ergänzt.

Der Kern dieses Ansatzes ist somit die Immersionsmethode, die ein Eintauchen in die neue Sprache ohne die Verwendung der Muttersprache fördert und somit das Sprachverständnis intuitiv schärft.

Rosetta Stone integriert auch innovative Tools wie den Audio-Companion. Diese ermöglicht es, Aussprache und Wortschatz auch ohne Internetverbindung zu üben. Die Lerninhalte sind dynamisch gestaltet und passen sich mit der sogenannten Adaptive Recall-Funktion den Fortschritten der Lernenden an, um den Wiederholungsbedarf individuell anzupassen.

Die Lernmodule sind klar strukturiert und aufeinander aufbauend konzipiert, zugänglich über diverse digitale Plattformen wie Webbrowser, Tablets und mobile Apps.

Diese Struktur unterstützt ein effektives Lernen, sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene, die ihre Sprachkenntnisse aufbauen oder vertiefen möchten.

Trotz der fortschrittlichen technologischen Integration und der methodischen Innovationen beschreiben Nutzer manchmal, dass es an detaillierten Erklärungen zu Grammatik und Vokabelübersetzungen fehlt, was insbesondere für Lernende, die traditionelle Methoden bevorzugen, eine Herausforderung sein kann. Dieses Manko zeigt, dass auch in einem hochmodernen Lernsystem manchmal Raum für Verbesserungen bleibt.

Vorteile

Sprachvielfalt: Zugriff auf 25 Sprachen bis zum fortgeschrittenen Niveau C1.

Präzisionswerkzeug für die Aussprache: Fortschrittliche Spracherkennungstechnologie unterstützt eine korrekte Aussprache.

Zugänglichkeit der Inhalte: Lernressourcen sind umfassend und sowohl online als auch offline verfügbar.

Tiefe Immersion: Die dynamische Immersionsmethode fördert das Sprachenlernen durch Eintauchen, ohne auf Übersetzungen zurückzugreifen.

Lernen unterwegs: Die mobile App ermöglicht flexibles Lernen jederzeit und überall.

Ausgedehnte Garantie: Eine 30-tägige Zufriedenheitsgarantie gibt zusätzliche Sicherheit.

Nachteile

Fehlende Zertifizierung: Absolventen erhalten keine offiziellen Zertifikate nach Kursende.

Limitierte Zahlungsoptionen: Die Bezahlung ist beschränkt auf PayPal, Kreditkarte und Lastschrift, was die Zugänglichkeit einschränken könnte.

5. EF English Live: Flexibel Englisch meistern

EF English Live ist eine gute Anlaufstelle für alle, die ihre Englischkenntnisse verbessern möchten. Mit einer Palette von Kursen, die von einfachen Grundlagen bis zu fortgeschrittenen Niveaus reichen, richtet sich das Angebot sowohl an Anfänger als auch an erfahrene Sprachnutzer.

Spezialisierte Vorbereitungskurse für TOEFL und TOEIC bereiten Kandidaten auf internationale Prüfungen und akademische Herausforderungen vor.

Die angebotenen Kurse decken ein breites Spektrum ab, darunter auch Business Englisch, Reiseenglisch und Allgemeines Englisch. Eine Schlüsselkomponente von EF English Live ist der live erteilte Unterricht durch muttersprachliche Lehrkräfte, der rund um die Uhr und von jedem Ort aus zugänglich ist. Dieser interaktive Ansatz ermöglicht es Lernenden, ihre Sprachfähigkeiten in Echtzeit zu verbessern und sofortiges Feedback zu erhalten.

Ein innovatives Feature ist die „EFekta™ Hyperclass“, die virtuelle Realität nutzt, um Lernende in realitätsnahe Situationen zu versetzen. Diese Technologie verbessert nicht nur die Lerneffizienz, sondern erhöht auch die Sprechkompetenz durch praxisnahe Übungen.

Fortschritte werden durch einen strukturierten Kursaufbau gefördert, bei dem jeder abgeschlossene Kurs mit einem Zertifikat belohnt wird.

Zusätzlich bietet die Plattform über 2.000 Stunden an Selbstlernmaterialien, die auf verschiedenen Geräten genutzt werden können. Der Austausch mit anderen Lernenden und die dynamische Gruppenarbeit erhöhen die Attraktivität des Angebots. Jedoch könnte die starke Betonung auf interaktiven und gruppenbasierten Lernmethoden für introvertierte Lerner eine Herausforderung darstellen.

Pro

Zugänglichkeit jederzeit und überall: Die Plattform ermöglicht den Zugriff auf Kurse zu jeder Tageszeit und von jedem Ort.

Direktes Feedback durch Live-Unterricht: Kurse bieten sowohl in Gruppen als auch in Einzelsessions direkte Interaktion mit muttersprachlichen Lehrern.

Einsatz modernster Technologie: Die Nutzung von Virtual Reality in der EFekta™ Hyperclass verbessert das immersive Lernerlebnis.

Vielfältige Lerninhalte: Angebote umfassen spezialisierte Vorbereitungskurse für internationale Prüfungen wie TOEFL und TOEIC.

Erwerb von Zertifikaten: Jeder Kursabschluss wird mit einem offiziellen Zertifikat belohnt.

Garantierte Zufriedenheit: Vollständige Erstattung möglich, sollte das Lernziel innerhalb von zwölf Wochen nicht erreicht werden.

Contra

Fehlende Preisinformationen online: Details zu den Kosten sind nur durch direkten Kontakt erhältlich.

Herausforderungen für introvertierte Lernende: Der Schwerpunkt auf interaktivem Gruppenunterricht mag nicht für alle zugänglich oder angenehm sein.

Beschränkung auf Englisch: Die ausschließliche Fokussierung auf Englischkurse limitiert Möglichkeiten für Lernende, die an anderen Sprachen interessiert sind.

Was kostet eine gute Sprachlern App?

Für den besseren Überblick hier die Kosten aller Apps in Form einer prägnanten Tabelle:

Sprachlern App1-Monatsabo3-Monatsabo6-MonatsaboJahresaboLifetime-AboWebseite
Babbel (Beispiel: Englisch)
99 € pro Monat (App + Online-Unterricht)

12,99 € pro Monat (nur App)


69,66 € pro Monat (App + Online-Unterricht)

9,99 € pro Monat (nur App)

59,83 € pro Monat (App + Online-Unterricht)

6,99 € pro Monat (nur App)


49,91 € pro Monat (App + Online-Unterricht)

299 €
einmalig
(Nur App)
babbel.de
Mondly
9,99 € po Monat
(1 Sprache)

47,99 € pro Jahr
(1 Sprache)

Regulär 1.999 € einmalig
(41 Sprachen, hin und wieder deutliche Rabatte)
mondly.de
Preply
Variabel (nach Lehrer, durchschnittlich 15 € pro Einheit)
preply.de
Rosetta Stone
15,99 € po Monat
(1 Sprache)

13,99 € po Monat
(1 Sprache)

399 €
einmalig
(25 Sprachen)
rosettastone.de
EF English Live
(Persönliche Preisangebote nach Anfrage)

(Persönliche Preisangebote nach Anfrage)

(Persönliche Preisangebote nach Anfrage)

(Persönliche Preisangebote nach Anfrage)

(Persönliche Preisangebote nach Anfrage)
englishlive.ef.com/de-de/
Quelle: Eigene Recherche; Webseiten der Anbieter

So haben wir getestet

Der Sprachlern Apps-Vergleich für das Jahr 2024 umfasst insgesamt 54 Vergleichskriterien, die in vier Kategorien unterteilt sind:

  1. Nutzerfreundlichkeit
  2. Funktionsumfang
  3. Erweiterungen und Schnittstellen
  4. Support, Service und Preis

Sprachlern Apps: Häufig gestellte Fragen

Welche Sprachlern App ist die beste?

Die Antwort variiert je nach individuellen Lernzielen und Vorlieben. Babbel und Rosetta Stone sind bekannt für strukturierte Kurse, während Preply persönlichen Unterricht bietet.

Wie teuer sind Sprachlern Apps?

Preise variieren stark. Einige Apps wie Mondly bieten lebenslange Zugänge für einmalige Zahlungen, während andere monatliche Abonnements erfordern.

Kann ich mit einer App fließend eine Sprache lernen?

Fließende Sprachkenntnisse erfordern umfangreiche Übung und Interaktion. Apps können eine solide Grundlage bieten, aber fortgeschrittene Konversationen profitieren oft von ergänzendem persönlichen Unterricht.

Bieten Sprachlern Apps auch fortgeschrittene Inhalte?

Ja, Plattformen wie zum Beispiel EF English Live und Mondly bieten Materialien, die auch auf fortgeschrittene Lerner zugeschnitten sind. EF English Live ermöglicht unter anderem etwa auch Vorbereitungen auf Sprachprüfungen wie TOEFL und TOEIC.